Oversett artikkel til et annet språk. Translate article to another language. 
Traducir la página a otro idioma 


11111011100 ©  Foreldrepulsen ®  Grunnskole 
-én viktig artikkel hver uke.

Svømmeferdigheter redder liv!

Erwachsene müssen ein Auge auf die Kinder haben, die baden, auch wenn sie gute Schwimmer sind.

Der Sommer ist eine gute Zeit, Schwimmkenntnisse zu üben. Gute Schwimmkenntnisse bilden die Grundlage für das Vertrauen, Aktivität und Spaß im Wasser. Schutz vor dem Ertrinken durch die Möglichkeit, zu schwimmen und zu baden Sinn auszuüben.

Schwimmen lernen!

Viele Kinder zielen darauf ab, im Sommer schwimmen zu lernen. Um zu spielen und im Wasser, standhalten Spritzwasser und Tauchen sicher zu sein, ist der erste Schritt zu lernen, zu schwimmen. Kinder sind in der Lage, sich unter Wasser ohne die Verwendung von Brillen oder Tauchermaske zu orientieren. Zweitens ist es Praxis zu schweben und auf dem Bauch gleiten nach vorn und zurück. Allmählich Beinbewegungen sind für eine effizientere Antriebs eingeführt. Crawl und Rücken sollten die ersten Schwimmtechniken lernen die Kinder sein. Warten Sie Brustschwimmen, die mehr technisch kompliziert ist. Üben Sie Ihre Atmung entspannt und rhythmische individuelle Schwimmarten.


schwimmen Geschicklichkeit

Im Jahr 2013 zeigte eine bundesweite Umfrage in Schulen, dass die Hälfte des 10-Jährigen nicht in der Lage war kontinuierlich 200 Meter zu schwimmen. Es gibt verschiedene Definitionen dessen, was es bedeutet, schwimmen zu können. Der Lehrplan definiert Schwimmen Geschick in der Lage, in das Wasser im tiefen Wasser zu fallen, schwimmen 100 Meter auf dem Bauch und auf dem Weg tauchen nach unten und ein Objekt mit den Händen abzurufen, stoppen und für 3 Minuten ruhen auf dem Bauch durch schwimmend und auf der Rückseite, dann schwimmen 100 Meter auf der Rückseite und wählen Sie auf dem Land auf. Dies ist eine Kompetenz im Sportunterricht nach der 4. Etappe.


Ertrinken

Jedes Jahr drownings mit Kindern. Als Eltern ist es sehr wichtig, Zeit zu überwachen und seine bewusst zu sein. Einer, der nicht so viel Ton Ertrinken machen und es kann schwierig sein, zu sehen, dass ein Kind Schwierigkeiten hat, bis es zu sacken plötzlich beginnt. Ertrinken Unfälle passieren oft in der Nähe während des Spiels. Halten Sie ein Auge auf die Kinder, die baden, auch wenn die Kinder gute Schwimmer sind.


-Journalen TV

Die Lage sein, zu schwimmen:

  • Beginnen Sie mit Wasser Einarbeitungs
  • Praxis mit dem Gesicht im Wasser nach unten
  • Machen Fluss Übungen
  • Praxis Objektträger unter Wasser
  • Beginnen Sie mit Knochen Park
  • Beginnen Sie mit Crawl und Rückenschwimmen

Wollen Sie mehr wissen?

Quellen:  
Udir, Aftenposten